Reibung(sverlust)

  

Neulich traf ich wieder einmal meinen Freund Kevin. Er heißt ja eigentlich Uwe, aber wenn ich hier über ihn schreibe, kann ich wohl kaum seinen eigenen Namen verwenden. Das wäre nicht fair!

Es gibt Menschen, die immer glücklich und solche die immer verheiratet sind. Bei zweit genannten gibt es hin und wieder auch mal kleine Unstimmigkeiten. Man sagt ja, dass es in einer guten Ehe auch mal Reibereien geben muss. Und Kevin führte eine „sehr gute“ Ehe.

So konnte sich schon mal folgender Dialog entwickeln:

„Du Schatz…“

Der Schatz lag bisher entspannt auf der Couch und verfolgte eins von 100 äußerst wichtigen Fußballspielen, die jedes Jahr live gezeigt werden.

„Ja…“

Was kommt denn jetzt wieder? Kann man denn nicht einmal in Ruhe Fußball gucken ?

„Heute war in der Post die Kreditkartenabrechnung.“

Seine Schläfen vibrieren. Gedanken rasen durch den Schädel. Oh Gott, was war denn da ? Wo hab ich mit Karte bezahlt ? Kneipe, Fußballplatz, CD´s gekauft, Ebay ??

„Jaa..ha…?“

„Da hat ein Online-Poker-Club abgebucht!“

Mein Gott wieder so ein Aufstand wegen der 20 Euro. War sie nicht kürzlich erst beim Friseur. Ha, damit krieg ich sie. Ich brauch ja keinen Friseur mehr.

Und die Zeitschriften von den königlichen Hoheiten und den C-Promis, die sind sowieso Verschwendung. Und Freitag vor 6 Wochen erst. Da geht sie doch mit all diesen blöden Weibern, die ich sowieso nicht leiden kann zum Essen raus. Ich möchte nicht wissen, wie da wieder über uns Männer gelästert wurde und was das wieder gekostet hat. Wahrscheinlich haben alle Scampis bestellt und Sekt geschlürft.

„Kann schon sein, ich wollte das mal ausprobieren.“

War´s das ? Oder regt sie sich wieder auf, dass ich für so einen Blödsinn nächtelang vor dem PC sitze, statt mal den Müll rauszubringen oder den Hund gassi zu führen. Wer wollte denn den Köter? Und angeblich wollten sich die Kinder ja darum kümmern. Aber wenn ich total erschöpft aus dem Büro komme und mal etwas entspannen möchte…

„Dann ist ja gut, es hätte ja eine Falschbuchung sein können.“

Kevin wischte sich den Schweiß von der Stirn und sein Puls halbierte sich auf ein normales Tempo.

War das jetzt abseits oder nicht. Hoffentlich zeigen die noch `ne Zeitlupe.

 

Home